Wie alt sollte das Foto auf dem Lebenslauf höchstens sein?

Ein Foto im Lebenslauf sollte natürlich aktuell sein. Es muss jetzt nicht zwangsläufig von gestern oder vorgestern sein, aber einen gewissen zeitlichen Rahmen sollte es nicht überschreiten. Dabei kann man nicht direkt eine Zahl nennen, da es auch darauf ankommt wie stark sich die Person in einem gewissen Zeitraum verändert. Es sollte aber so sein, dass man auf dem Bild klar zu erkennen ist und auch die Merkmale wiederspiegelt, die man momentan an den Tag legt. Ein einfaches Beispiel ist hier die Haarfarbe. Sollte man auf dem Bild beispielsweise blonde Haare haben, dann ist es schon etwas merkwürdig wenn man zum Gespräch mit roten Haaren erscheint. Eine gewisse Wahrung der Form sollte hier also schon erhalten bleiben. Es ist aber nicht so das man hier direkt einen zeitlichen Rahmen einhalten muss. Insofern man auf dem Bild nahezu gleich der Realität aussieht, ist dies vollkommen in Ordnung. Wichtig bei dem Bild ist aber, dass man hier seriös aussieht und nicht irgend ein Partybild verwendet. Dies könnte doch sehr schnell zur Ablehnung einer Bewerbung führen. Ein entsprechender Stil und eine im Rahmen gehaltene Aktualität reichen hier vollkommen aus, um dem Ganzen zu entsprechen.