Muss man bei Bewerbungen das Geschlecht angeben?

Ob man das Geschlecht mit angeben muss / sollte oder nicht kommt immer auf die Bewerbung an. Hat man beispielsweise einen eindeutigen Namen und ein Bild zusätzlich im Lebenslauf, ist es in der Regel nicht notwendig das man das Geschlecht mit angibt. Schreibt man aber beispielsweise eine Bewerbung direkt per Mail, wo der Lebenslauf nicht mit angehangen wird, kann man eine solche Angabe zusätzlich machen. Diese Angabe sollte dann aber in Klammern und nicht als direkte Information geliefert werden. Prinzipiell ist aber von einer solchen Angabe trotzdem abzusehen, da sie nur in absoluten Ausnahmefällen notwendig ist. Sollte das Unternehmen, bei dem man sich bewirbt, wirklich die Frage haben, um welches Geschlecht es sich handelt, würde die Frage auch prompt gestellt werden. Allerdings sollte das Geschlecht bei einer Bewerbung für das Unternehmen keine Rolle spielen sondern eher die Qualifikationen, die man vorweisen kann. Ausnahme ist hier natütrlich ein Unternehmen was auf Grund der Position bzw. der Tätigkeit auch direkt nach einem entsprechenden Geschlecht sucht. Aber auch dieser Fall ist eher als Ausnahme zu betrachten. Generell kann man hier also sagen, ist die Angabe des Geschlechtes nicht zwingend notwendig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *